Gewitterchen und die sieben Radfahrer

105 km von Esztergom nach Györ

Über das Wetter beschweren wir uns ja schon seit einer Woche nicht mehr. Selbst Roberts neu henna-gefärbter Bart trocknete gestern schneller als in drei Stunden, worauf er dann endlich das Bier nicht mehr durch den Strohhalm trinken musste. Heiß ist es, und heiß bleibt es, aber zwischendrin erfrischt uns [...]